Noch mehr Haiku

VII.

Die Sonnenblumen

Wachsen über sich hinaus

Gelb-goldener September

 

VIII.

Ganz hoch am Himmel

Fünf grüne Papageien

Singen und kreischen

 

IX.

Blockflötentöne

Sanft plätschernder Regenfall

Sonntagsruhezeit

Haiku aus Corona-Zeiten

Manchmal dichte ich auch 😉

Am liebsten Haiku[s]. (Der Duden erlaubt beide Pluralformen.)

Hier einige aus 2020 und 2021:

 

I.

Storch auf der Wiese

Natur erobert sich Land

Kein Mensch, nur Ruhe

 

II.

Im Balkongarten

Spatzen hüpfen und picken

Zwitschern mit Inbrunst

 

III.

Eichhörnchen-Besuch

Knabbert Sonnenblumen-Saat

Die kleinen Freuden

 

IV.

Der Mond silbrig hell

Wolken malen weiß im Blau

Die Erde weit weg

 

V.

Zeit vergeht, steht still

Blaues Wasser, roter Stein

Die Bäume warten

 

VI.

Das schwarze Raubtier

Schleicht lauernd durch die Dunkelheit

Gras biegt sich im Wind

 

Auf der Website der Stadt Heidelberg findet ihr drei weitere Haiku von mir.