KRIMIAUTORIN

Krimis

IMAG0056 (2)Beim fiktionalen Schreiben genieße ich es, dass ich meiner Fantasie freien Lauf lassen und drauf los fabulieren kann. Etwas, das im Journalismus nicht so gern gesehen wird. Außerdem ist es manchmal deprimierend als Medizinjournalistin wieder und wieder über Krankheiten zu schreiben. Da beschäftigt man sich gerne einmal mit Erfreulicherem wie Mord und Totschlag.

Aber Spaß beiseite: Ich schreibe Krimis, weil es das Genre ist, das ich als Leserin seit Jahren und Jahrzehnten bevorzuge. Es fing mit Enid Blyton-Büchern an (Die Fünf Freunde-, die Rätsel-, die Geheimnis-Reihe usw.), dann kamen Agatha Christie und Georges Simenon, P. D. James und Robert B. Parker und ein Ende ist nicht in Sicht. Zu den vielen Autoren, die ich gerne lese, gehören Janet Evanovich, Sara Paretsky und Robert Crais.

Übrigens: Meine Krimis sind garantiert frei von sadistischen Serienkillern 😉

Neu:

Ausführliche und aktuelle Informationen über alle meine Krimis finden Sie auf meiner Krimiwebsite.

Wenn Sie frühzeitig über neue Krimis, Preisaktionen und mehr informiert werden möchten, abonnieren Sie meinen Newsletter.

IMG_0119